SonderveranstaltungenAusstellung Markus Lüpertz | Gänseliesel trifft Leda
Donnerstag31.10.201916-18 UhrKulturraffinerie K714

Ausstellung Markus Lüpertz

Die Monheimer Kulturwerke sind mittlerweile bekannt für ihre Regelbrüche, nun verwandeln sie das Industriedenkmal am Rhein - die alte Shell-Halle - in ein Museum, bevor es zur Kulturraffinerie K714 wird. Die Ausstellung Markus Lüpertz - Gänseliesel trifft Leda zeigt den künstlerischen Schaffensprozess der Bronzestatue "Leda".

Maler und Bildhauer Markus Lüpertz schuf für Monheim am Rhein eine drei Meter sechzig hohe Bronzeplastik, die, wie alle seine Skulpturen, bemalt ist. Als Aufstellungsort wählte der Künstler das Rheinufer am Landschaftsbalkon. Angelehnt an die Monheimer Gänseliesel als Wappenmotiv und bedeutendes Wahrzeichen der Stadt verwirklichte er eine von enormer Größe, trotzender Männlichkeit und Monumentalität geprägte und zugleich liebevoll anmutende Frauengestalt. Sie wird zärtlich von einer Gans liebkost und trägt den Titel „Leda“, den Namen einer in der Kunstgeschichte viel rezipierten Figur der griechischen Mythologie.

In den gegenüberliegenden Hallen der zukünftigen Kulturraffinerie K714 wird vom 21.9.19 bis 31.10.19 der Arbeits- und Entstehungsprozess von der Monheimer Gänseliesel zur monumentalen Skulptur „Leda“ im Rahmen einer Ausstellung gezeigt.

Markus Lüpertz ist einer der bekanntesten deutschen Gegenwartskünstler. Seine monumentalen Skulpturen schmücken zahlreiche Plätze und sind in den wichtigsten Kunstsammlungen der Welt vertreten.
Lüpertz war 21 Jahre lang Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie. Seine Gemälde und Skulpturen werden dem Neoexpressionismus zugeschrieben und zeichnen sich durch eine kraftvolle Bildsprache und archaische Monumentalität aus. Sie verletzen Tabus und setzen sich dem gängigen Schönheitsideal entgegen.

Finissage
31.10.2019 | 20 Uhr
Freie Musik mit der Band TTT und Markus Lüpertz

Rahmenprogramm der Kunstschule
Ausstellungsgespräche
Dialogische Führungen durch die Ausstellung
Di 24.9. | Di 8.10. | Di 22.10. Führung (1 Std., 4 € p.P.)
Di 1.10. | Di 15.10. | Di 29.10. Führung mit Praxis (2 Std., 8 € p.P.)
Beginn: jeweils um 18 Uhr
Treffpunkt: Landschaftsbalkon an der Rheinpromenade

Kunst entdecken
Kunstvermittlung für Kita-Gruppen und Schulklassen
Termine nach Absprache, kostenlos
Anmeldung für das gesamte Rahmenprogramm
apuetz@monheim.de, 02173 951-4168

 

Infos

Foto: Katja Illner

Einzelkarten

Eintritt 5 €
(Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei)

VVK zzgl. Onlinegebühr