KlassikBechstein-Konzert #1
Junge Klassik-Talente live
Sonntag19.9.202115 UhrMusikschule

Bechstein-Konzert #1

Breiten- und Spitzenförderung für junge Pianistinnen und Pianisten – das sind die Ziele der Carl Bechstein Stiftung. Die Stiftung stellt beispielsweise Grundschulen kostenfrei Klaviere zur Verfügung und fördert besonders begabte Kinder und Jugendliche bis zu drei Jahre lang mit einem Stipendium. Die Monheimer Kulturwerke und die Musikschule der Stadt Monheim am Rhein unterstützen die Bemühungen der Stiftung, indem sie jungen Talenten eine Auftrittsmöglichkeit geben. Als weiterer Unterstützer konnte der Monheimer Pianist Oliver Drechsel gewonnen werden, der das Konzert moderieren wird.

Beim Bechstein-Konzert #1 begrüßen wir Vincent Heeren (*2009) und Sophie Berns (*2006).

Vincent begann im Alter von vier Jahren mit dem Klavierspiel und wurde mit neun Jahren als Jungstudent in die Klavierklasse von Prof. Henri Sigfridsson aufgenommen. Seit 2020 ist er Stipendiat der Carl Bechstein Stiftung.

Sophie erhielt mit fünf Jahren erstmals Klavierunterricht und wurde 2018 mit mehreren Preisen des internationalen Klavierwettbewerbs „Münchener Klavierpodium“ ausgezeichnet. 2019 gewann sie den Bechstein Sonderpreis „Rachmaninoff“ beim 15. Internationalen Klavierwettbewerb Jugend in Essen.

Programm
Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Liszt, Claude Debussy und
Frédéric Chopin.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Status der Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weitere Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Infos

Vincent Heeren: Klavier
Sophie Berns: Klavier
Oliver Drechsel: Moderation

Einzelkarten

Freier Eintritt