Drive InDanae & Kiveli Dörken
Samstag16.5.202020 UhrInnenhof der Kulturraffinerie K714

Danae & Kiveli Dörken

Als Siebenjährige bereits von Yehudi Menuhin gefördert, erregte Danae Dörken mit „ihrer sprühenden Spielfreude“ (Kölner Stadt-Anzeiger) früh in führenden europäischen Konzertsälen Aufsehen. Nach ihrem Studium bei dem international verehrten Klavierpädagogen Karl-Heinz Kämmerling und bei Lars Vogt ist sie heute regelmäßiger Gast führender Orchester und wichtigen Festivals. Highlights der Saison 2019/20 sind Konzerte mit dem Edmonton Symphony Orchestra, Kansai Philharmonic Orchestra und dem Neuen Kammerorchester Potsdam.
Kiveli Dörkens Temperament, Leidenschaft und Hingabe für die Musik sind in jedem Moment ihrer Konzerte zu spüren. Mit ihrem ansteckenden Enthusiasmus und einnehmender Ausstrahlung pflegt sie einen engen Kontakt mit ihrem Publikum. Sie spricht ihre Zuhörer gerne an, bevor sie sich ans Klavier setzt, um die Grenzen der Klangmöglichkeiten und des künstlerischen Ausdrucks zu erforschen.
Sie ist TONAListin und Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben, des renommierten Festivals „Spannungen“, der Internationalen Musikakademie Liechtenstein und der „Werner Richard – Dr. Carl Dörken“ – Stiftung (keine Verwandtschaft). Ihre Konzerttätigkeit führte sie in die meisten Länder Europas, China und den USA und in viele renommierte Konzertsäle, wie der Elbphilharmonie, dem Gewandhaus Leipzig, der Tonhalle Düsseldorf, der Kölner Philharmonie, dem Konzerthaus Berlin, der Alten Oper Frankfurt und dem Mariinsky – Theater in St. Petersburg.

Danae Dörken, Klavier
Kiveli Dörken, Klavier

W.A. Mozart (1756-1791)
Klaviersonate B-dur KV 358 zu vier Händen

Edvard Grieg (1843-1907)
Peer Gynt Suite Nr. 1, op. 46 (für Klavier vierhändig)

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Aus: Ein Sommernachtstraum, op. 21 (für Klavier vierhändig)
„Overtüre“

Igor Strawinsky (1882-1971)
Le Sacre du Printemps (für Klavier vierhändig)

Allgemeine Informationen zu allen Drive-In-Veranstaltungen finden Sie hier.

Infos

Einfahrt aufs Veranstaltungsgelände: 19.30 Uhr
Toiletten sind für den äußersten Notfall vorhanden. Die Kapazitäten sind begrenzt.
Foto: Amanda Holmes

Einzelkarten

PKW-Ticket (bis zu einer Höhe von 1,55m): 39 Euro
PKW-Ticket (ab einer Höhe von 1,56m): 39 Euro
Das Ticket gilt für einen PKW mit bis zu 2 Erwachsenen pro Fahrzeug, plus im gleichen Haushalt lebende Kinder (bis einschließlich 14 Jahren)

Zusätzlich können Sie 3 unterschiedliche Lunchpakete hinzubuchen.

Bitte beachten Sie, dass es keine Abendkasse geben wird.