Kita- & SchulprogrammDie Nibelungen | 10+
Jugendstück nach dem Heldenepos
Mittwoch27.4.20229 und 11.30 UhrVolkshochschule

Die Nibelungen

Ist es ein Heldenepos? Oder ein Liebesdrama? Oder doch eine Geschichte um Freundschaft und Verrat? Das rasante Stück unter der Regie von Rüdiger Pape dreht sich um den Recken Siegfried, der seinem neuen Freund König Gunther zu Liebesglück verhilft. Gleichzeitig stürzt er ihn jedoch ins Verderben, da es Gunther nur mit Täuschung gelingt, Königin Brunhild zu besiegen und zur Frau zu nehmen. Der Schwindel fliegt auf und das Unheil nimmt seinen Lauf.

Regisseur Rüdiger Pape gelingt es, die abenteuerliche Geschichte der Nibelungen mit viel Humor und Spannung zu erzählen und lässt dabei auch junge Zuschauende atemlos zurück. Die Inszenierung hat ihm eine Nominierung für den renommierten Theaterpreis FAUST eingebracht und wurde mit dem Theaterpreis des Landes NRW ausgezeichnet.

„Es gelingt dem Ensemble, die Geschichten um Siegfried, Gunther, Hagen, Krimhild und Brunhild in ihrer Fremdheit und Wildheit zu belassen und trotzdem junge Zuschauer mitzunehmen. Die Inszenierung (...) ist ein gelungenes Beispiel für ein Kindertheater, das sich der großen Stoffe der Weltliteratur annimmt und sie einem jungen Publikum adäquat, mit großer Ernsthaftigkeit und Lust anbietet." (aus der Jury-Begründung)

Infos

Eine Produktion von der Comedia Köln

Till Brinkmann Spiel
Peter Stephan Herff Spiel
Eva Horstmann Spiel
Lea Marie Meier Spiel
Tim Vanwersch Spiel

Rüdiger Pape Regie
Susanne Ellinghaus Bühne und Kostüme
Arni Arnold Musik

Vorstellungsdauer: 85 Minuten, keine Pause

Einzelkarten

Anmeldung über Kontaktformular

Ihre Ansprechpartnerin: Nadine Schüller

Anmeldung