FamilienprogrammDie Prinzessin kommt um vier | 4+
Gäste sind was Wunderbares
Mittwoch4.3.202010 und 15 UhrVolkshochschule
Donnerstag5.3.202010 und 15 UhrVolkshochschule

Die Prinzessin kommt um vier

Die Hyäne ist das scheußlichste aller Tiere, hässlich und verlogen, das Fell zerfranst und fleckig und voller Grind. Der Sabber läuft ihr aus dem Maul, sie liebt verfaultes Fleisch und ihr Atem stinkt wie die Pest. Ekelerregend triefen ihre roten Augen, Fliegen umschwirren ihren Kopf, mühelos zerbeißt sie die stärksten Knochen. Niemand würde sie zum Kaffeetrinken einladen! Doch wenn sie nun in Wirklichkeit eine verzauberte Prinzessin ist?

Mitreißend erzählt „Die Prinzessin kommt um vier" von einem Zoobesucher und einer Hyäne, vom Außenseitersein, von Großmut und einer ungewöhnlichen Liebe. Regisseurin Andrea Kramer ist mit der Bearbeitung von Schnurres Geschichte eine wunderbare Liebeserklärung gelungen an alle, die anders sind. Oder von denen wir denken, sie seien anders, nur weil sie mal nicht aufpassen beim Essen.

„Die Werte der inneren Schönheit vermittelt dieses Theater sehr überzeugend, kindgerecht, mit Verve und feinem Witz und gibt damit auch für erwachsene Zuschauer dem vielzitierten Satz von Antoine de Saint-Exupéry Recht: „Man sieht nur mit dem Herzen gut ..." (WAZ)

Infos

COMEDIA Theater Köln

Nach einer Geschichte von Wolfdietrich Schnurre

Vorstellungsdauer:
50 Minuten
keine Pause

Einlass kurz vor Beginn

Foto: Martin Möller

Einzelkarten

Kinder: 3 Euro
Erwachsene: 5 Euro

Freie Platzwahl

VVk zzgl. Onlinegebühr