Zeitzeugenaufruf zur alten Shell-Fassabfüllhalle in Monheim am Rhein. Wir möchten Ihre Geschichte hören.
TourismusDie Rheinpromenade - Geysir, Leda, Geschichte und Zukunft | Stadtführungen 2022
Mon-Guide Führung
Samstag12.3.202214 UhrTreffpunkt: Schiffsanleger
Samstag30.4.202214 UhrTreffpunkt: Schiffsanleger

Die Rheinpromenade - Geysir, Leda, Geschichte und Zukunft

Zu Besuch am großen Strom und mit Anekdoten zum Vater Rhein, Interessantem zur Fischerei, der Stadtgeschichte und einmaligen Kunstwerken. Entlang des Rheins geht es nordwärts zum Monheimer Geysir, ein von Hand geschaffenes Kunstwerk, aus dem eine bis zu
zwölf Meter hohe Wassersäule hervorschießt.
Weiter geht es zur Kulturraffinerie K714, früher Shell-Abfüllanlage und zukünftige Veranstaltungshalle. Direkt daneben erwartet Sie Monheims aufsehenerregende Landmarke: die Leda, eine Bronzeskulptur, angelehnt an Monheims Gänseliesel. Die Tour führt weiter vorbei am Gewerbegebiet Rheinpark und endet am Monberg, der nach einem Aufstieg eine wundervolle Aussicht bietet.

Die kurze und inhaltsreiche Tour ist bestens geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung über die aktuellen Vorgaben.

Alle Informationen zu den Monheimer Stadtführungen finden Sie hier.

Infos

Mit Mon-Guide Hans Schnitzler oder Reiner Heuschen
Dauer: circa 1,5 Stunden
Treffpunkt: 14 Uhr am Schiffsanleger, Kapellenstraße, gegenüber der Marienkapelle

Ein Angebot der Stadt Monheim am Rhein

Einzelkarten

7 Euro/Person
Kinder ab 10 Jahren 3 Euro
Kinder unter 10 Jahren kostenlos