Unsere kommenden Veranstaltungen im Sommer
Zeitzeugenaufruf zur alten Shell-Fassabfüllhalle in Monheim am Rhein. Wir möchten Ihre Geschichte hören.
KinoDie Verlegerin | FSK ab 6 | MEGA Mondscheinkino
Mittwoch3.8.2022Biergarten ab 19.30 Uhr | Filmvorführungen ab circa 21.30 UhrFreilichtbühne

Die Verlegerin | FSK ab 6

1971 steht mit Katharine „Kay“ Graham eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte „Washington Post“ herausbringt. Gemeinsam mit Redakteur Ben Bradlee lässt sie sich auf einen Kampf mit der US-Regierung ein. Sie wollen das Recht erstreiten, die sogenannten Pentagon-Papiere zu veröffentlichen, welche die Pläne der US-Regierung bezüglich des Vietnamkriegs aufdecken würden.

117 Minuten • Drama, Thriller • Regie: Steven Spielberg

Mit Meryl Streep, Tom Hanks

Bis heute lässt die Freilichtbühne zwischen alten Mauern und Treppenaufgängen ein Stück Monheimer Kulturgeschichte sichtbar werden. In den 50er-Jahren waren hier zwischen Rheinstadion und Park Klassiker-Aufführungen, Millowitsch-Schwänke und Operetten zu erleben. Mit dem MEGA-Mondscheinkino erwecken die Monheimer Kulturwerke die Freilichtbühne an zehn Abenden wieder zum Leben. Das beliebte Open-Air- Kino wird in der 18. Ausgabe auch im Jahr 2022 wieder stattfinden.

Freuen Sie sich auf zehn MEGA-Mondscheinkino-Abende in dem besonderen Ambiente unterm Sternenzelt, atmosphärisch beleuchtet.

NEU: Mondscheinmenü im sommerlichen Pop-Up-Biergarten

Der Biergarten ist vor jeder Vorstellung ab 19.30 Uhr für Sie geöffnet. Jeden Abend gibt es eine zum Film thematisch angepasste Speisekarte.
Reservieren Sie schon vorab Ihren Lieblingstisch!
Reservierung über das Kundencenter der Monheimer Kulturwerke unter 02173-276 444 oder info@monheimer-kulturwerke.de.

Die MEGA ist langjährige Sponsorin und Partnerin dieses Kino-Ereignisses. Der zukünftige Betreiber des Kinos im Monheimer Tor ist erstmalig der technische Filmvorführ-Partner.

Das gesamte Programm des diesjährigen Mondscheinkinos finden Sie mit einem Klick hier im Überblick.

Infos

Biergarten ab 19.30 Uhr geöffnet
Tischreservierungen möglich

Filmvorführungen nach Anbruch der Dunkelheit, ab circa 21.30 Uhr

Einzelkarten

VVK: 9 Euro*
AK: 14 Euro

*zzgl. Onlinegebühr