Header MEGA-Mondscheinkino 2024 (Foto: Tim Kögler)
Theater Emilia Galotti@WhiteBoxX
Nach Gotthold Ephraim Lessing
Freitag 12.4.202420 UhrFriedenskirche Baumberg

Emilia Galotti@WhiteBoxX

Das bürgerliche Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing zählt zu den bekanntesten Werken der deutschen Literatur: Ihre Rolle als tugendhaftes Mädchen hat Emilia Galotti verinnerlicht. Sie tut, was ihre Eltern sagen. Doch als Prinz Gonzaga der Frau begegnet, wird die moralische Standhaftigkeit der Familie Galotti auf die Probe gestellt, denn der Prinz begehrt Emilia. Der Kammerherr des Prinzen organisiert einen Überfall auf Emilia und ihren Verlobten, der dabei tödlich verletzt wird. Emilia hingegen wird auf das Lustschloss des Prinzen gebracht, der sie zu verführen versucht. Schließlich kommen auch Emilias Vater Odoardo und des Prinzen aktuelle Geliebte Orsina in das Schloss. Orsina gelingt es, Odoardo zu überzeugen, dass Emilia zu schwach sei, um dem Prinzen zu widerstehen. Und auch Emilia fürchtet sich vor ihrer Verführbarkeit. Im Tugendwahn tötet der Vater seine Tochter.

In der „WhiteBoxX“-Reihe des Rheinischen Landestheaters Neuss spielen die großen Stoffe der Literatur in einem vollkommen weißen Kasten und werden genau auf Handlung und Sprache hin untersucht. Die Idee reagiert auf die immer wieder mit leisem Bedauern formulierte Frage, warum Klassiker im Theater heute fast immer „modern“ umgesetzt würden. Zuletzt gastierte das Neusser Theater mit „Woyzeck@WhiteBoxX“ in der Friedenskirche Baumberg.

Diese Veranstaltung ist auch im Theater-Wahl-Abo erhältlich. Informieren Sie sich hier über den Abo-Vorteilspreis.

Reisen Sie zum Konzert mit dem Kultur-Bus an. Weitere Infos hier.

Infos

Eine Produktion des Rheinischen Landestheaters Neuss.

Einführungsgespräch 19.30 Uhr

Einzelkarten

Preis: 19 Euro
Ermäßigt: 5 Euro
Freie Platzwahl

zzgl. Onlinegebühr