FamilienprogrammHannah und die Bohnenranke | 6+
Schauspiel frei nach einem Märchen von Joseph Jacobs
Mittwoch9.2.202210 und 16 UhrVolkshochschule
Donnerstag10.2.202210 UhrVolkshochschule

Hannah und die Bohnenranke

Eine arme Witwe lebt allein mit ihrer Tochter Hannah. Eines Tages gibt ihre einzige Kuh keine Milch mehr und Hannah soll sie auf dem Markt verkaufen. Auf dem Weg dorthin trifft sie einen Mann, der ihr fünf Zauberbohnen für die Kuh anbietet. Hannah überlässt ihm die Kuh und geht mit den Zauberbohnen nach Hause. Weil Hannah mit Bohnen anstatt mit Geld nach Hause kommt, ist die Mutter so wütend, dass sie die Bohnen kurzerhand aus dem Fenster wirft. Doch am nächsten Morgen sind die Bohnen so hochgewachsen, dass ihre Ranken bis in den Himmel reichen. Hannah nimmt all ihren Mut zusammen und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise in das Land der Wolken. Ein Land, in dem die Riesen leben. Findet sie dort vielleicht einen Weg in ein sorgenfreieres Leben?

In Märchen tauchen wir in Welten ein, in denen wir von einer besseren Zukunft träumen können. Das Theater Kunstdünger ist bekannt dafür, mit wenigen Mitteln und einer offenen Spielweise das Publikum in solche Welten mitzunehmen.

„Von grenzenloser Fantasie lebt dieses Theaterstück!“ (Goslarische Zeitung).

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Status der Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weitere Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Infos

Eine Produktion vom Theaters Kunstdünger
Christiane Ahlhelm Spiel
Michl Thorbecke Regie

Vorstellungsdauer: 45 Minuten, keine Pause

Einzelkarten

Kinder: 3 Euro
Erwachsene: 5 Euro

Freie Platzwahl

VVK zzgl. Onlinegebühr