Comedy & KabarettHerbert Knebel Solo
„Im Liegen geht’s!“
Freitag28.5.202120 UhrAula am Berliner Ring

Herbert Knebel Solo

Der Vorverkauf startet bald.

„Wer kennt dat nich, dat viele Tätigkeiten, die man im Stehen verrichten muss, einem zunehmend schwerer fallen, gerade im Alter! Und da kommt auch mein Motto ins Spiel, wat auch der Titel von mein neues Programm is: Im Liegen geht’s!“ So spricht nur einer, ganz klar: Klassisch, mit Kappe und Brille, begeistert Kabarettist und Komiker Uwe Lyko als Herbert Knebel, der ganz nebenbei auch Kopf der Gruppe Herbert Knebels Affentheater ist.

Der charmant schimpfende und nörgelnden Rentner aus Essen-Altenessen ist legendär und leitet seine mitunter ausdauernden Monologe, unter anderem in der Fernsehsendung Mitternachtsspitzen, häufig mit dem Ausruf „Boah, glaubse … ich sach’ Sie!“ ein. Darin berichtet Knebel von seinem Leben als Rentner und den mitunter widrigen Alltäglichkeiten, die ihm im Leben begegnen und ihn immer wieder in – wenn auch nicht sprachloses – Erstaunen versetzen.

Brillant nutzt Lyko dabei den Ruhrpott-Dialekt, um sein Alter Ego auch musikalisch durch dickes Fensterglas in die Welt blicken zu lassen: „Ja, manchmal muss man ers en gewisses Alter erreichen, um zu Reife und Weisheit zu gelangen. Und davon handelt auch mein neues Programm, wo ich wieder Geschichten erzähl, die sich gewaschen haben, und die es wahrlich in sich haben, wo ich manchma selber denk, wat, dat solls du alles erlebt haben?! Na ja, aber im Liegen ging’s.“

Bitte informieren Sie sich vor Besuch über den aktuellen Status Ihrer Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weiter Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Zutritt nur mit ausgefülltem Besucherregistrierungsbogen.

Einzelkarten

VVK: 31 Euro*
AK: 36 Euro

*zzgl. Onlinegebühren
Zutritt nur mit ausgefülltem Besucher-
registrierungsbogen