KlassikInspiration Beethoven
Benefizkonzert des Lions-Fördervereins Monheim am Rhein – Alte Freiheit e. V.
Sonntag8.5.202218 UhrAula am Berliner Ring

Inspiration Beethoven

Ersatztermin für den 7.2.2021 und 14.3.2020.
Alle Tickets für die ursprünglichen Termine behalten ihre Gültigkeit.

Ludwig van Beethoven – Inspirationsquelle für Künstler weltweit, so auch in diesem Benefizkonzert unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Daniel
Zimmermann zugunsten des Grundschul-Gesundheits-Programms „Klasse 2000“, das an Armin-Maiwald-Schule und Lottenschule durchgeführt wird.

Susanne Kessel lud 250 Komponisten aus 47 Ländern verschiedener Genres ein, zu Beethovens 250. Geburtstag ein Klavierstück zu komponieren. Liaison extraordinaire bietet in einzigartiger Klang-Mischung von Harmonium und Klavier bekannte Beethoven-Werke. Krönenden Abschluss bildet Beethovens „Hymne an die Kunst“, seine selten zu hörende Chorfantasie. Lassen Sie sich inspirieren!

Programm
Werke aus dem internationalen Kompositionsprojekt „250 piano pieces for Beethoven“, initiiert und durchgeführt von Susanne Kessel (Bonn) zum
250. Geburtstag Ludwig van Beethovens
Bearbeitungen bekannter Werke von Ludwig van Beethoven für Harmonium und Klavier (z. B. 1. Satz der 5. Sinfonie, 2. Satz der 7. Sinfonie, Coriolan-Ouvertüre)
Ludwig van Beethoven Chorfantasie c-Moll op. 80

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Status der Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weitere Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Infos

Susanne Kessel: Klavier
Liaison extraordinaire: Christoph Lahme Harmonium | Oliver Drechsel Klavier
El-Shalom-Chor St. Franziskus Essen-Bedingrade | Christoph Lahme Leitung

Einzelkarten

VVK und AK: 25 Euro
Ermäßigt: 15 Euro