Unsere kommenden Veranstaltungen im Sommer
Zeitzeugenaufruf zur alten Shell-Fassabfüllhalle in Monheim am Rhein. Wir möchten Ihre Geschichte hören.
Kita- & SchulprogrammJungs | 6+ | Schulprogramm
Eine feinfühlige Geschichte über typische Jungs- und Mädchenbelange und über das Anderssein
Mittwoch15.3.20239 UhrVolkshochschule

Jungs | 6+ | Schulprogramm

Drei Schauspielerinnen spielen drei Jungs: Lo, Matti und Ravi. Sie sind beste Freunde. Eines Tages vertraut Lo seinen Freunden an, dass er sich manchmal von „innen fühlt wie ein Mädchen“. Und manchmal hat er Lust ein Kleid zu tragen. Matti findet das ein bisschen merkwürdig, aber es ist ihm egal, solange Lo weiter mit seinen Freunden Piraten spielt, denn das tun die drei am Liebsten. Aber Ravi kommt nicht damit klar. Sein älterer Bruder hat ihm irgendwas von schwul erzählt und so findet er Lo jetzt eklig. Die Freundschaft der Jungs gerät in eine Krise. Dieses einfühlsame Theaterstück über Geschlechteridentität hat die niederländische Schauspielerin und Autorin Shanna Chatterjee im Auftrag des Theatercollectief T.H. de Wei (Zaandam, NL) geschrieben, selbst gespielt und im Prozess weiterentwickelt. Ihr Stück ist für drei Schauspielerinnen, die Jungs darstellen und so wird das junge Publikum auf witzige und eindrückliche Weise in das Thema einbezogen. Das Theaterhaus Ensemble und der Regisseur Rob Vriens haben für ihre Inszenierung zum Teil in Schulen geprobt und sind dabei gemeinsam mit Grundschulkindern einigen Fragen auf den Grund gegangen: Was ist ein „echter“ Junge? Was ein „richtiges“ Mädchen? Und was gibt es dazwischen Interessantes zu entdecken?

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Status der Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weitere Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Infos

Theaterhaus Ensemble
Vorstellungsdauer: 60 Minuten
Einlass kurz vor Beginn

Anmeldung