SonderveranstaltungenKulturpromenade
Leinen los an der Rheinpromenade
Samstag21.8.202112 bis 18 UhrMonheimer Rheinpromenade
Sonntag22.8.202110 bis 18 UhrMonheimer Rheinpromenade

Kulturpromenade

Kulturufer mit Weltpremiere: Kultur-Regatta Sailing #Art4GlobalGoals als Höhepunkt

Zum ersten Kulturufer am Wochenende Samstag und Sonntag 21. und 22. August 2021 die Monheimer Kulturwerke bei freiem Eintritt am Rheinufer zwischen Kulturraffinerie K714 und Geysir ein. Von künstlerischen Beiträgen, über Mitmachgelegenheiten, Workshops und Informationsständen gibt es Angebote für die ganze Familie. So wird etwa am Samstag die Formation „Banda Senderos“ neben anderen musikalischen Attraktionen elektronische Reggaeklänge anbieten und am Sonntag eine niederländische Stand-Up-Pop Formation Stimmung verbreiten, bevor Ensemblemitglieder der Oper Dortmund berühmte Arien vom Barock bis zum Broadway anstimmen. Der Hamburger Shantychor De Tampentrekker aus der der Sendung „Inas Nacht“ wird für nordisch maritimes Flair sorgen. Außerdem stellen an beiden Tagen bis 18 Uhr lokale Unternehmen nachhaltige Projekte vor. Die Monheimer Elektrizitäts- und Gasversorgung GmbH präsentiert gemeinsam mit dem ÖPNV-Partner Bahnen der Stadt Monheim alternative Antriebe für PKW und Busse zum Erleben.

Höhepunkt des zweitägigen Erlebnisparcours ist zweifellos am Sonntag ab 11 Uhr die Kultur-Regatta Sailing #Art4GlobalGoals, bei der die Monheimer Kulturwerke und der international renommierte Maler und Bildhauer Stefan Szczesny auf die Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals / SDGs) der Vereinten Nationen (UN) aufmerksam machen. 17 Segel, veredelt mit den gemalten Motiven der SDGs, formieren sich am Monheimer Ufer auf Booten der Deutschen Segel-Bundesliga zu einer Segelregatta - jedes einzelne mit einem vom Künstler bemalten Segel ausgestattet.

Moderiert wird die Regatta vom Fernseh-Moderator Wolfram Kons und Bayer Leverkusens Stadionsprecher Tobias Ufer. An beiden Tagen wird zum Abschluss ab einsetzender Dämmerung die Kulturraffinerie illuminiert.

Das Programm für das Kulturufer finden Sie hier
Alle Information zur Kultur-Regatta finden Sie unter www.kulturregatta.com.
 

Infos

Eintritt frei.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung soll für jeden Menschen möglich sein und ist daher kosten- und barrierefrei.

Ausreichend Fahrradparkplätze stehen zur Verfügung.