Einblicke

Eine Kooperation der Monheimer Kulturwerke, der Monheim Triennale und der Volkshochschule Monheim am Rhein.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen im Rahmen der Reihe Einblicke ist frei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter info@monheimer-kulturwerke.de oder im Kundencenter am Monheimer Tor.

Die interaktive Reihe für Kulturentdecker

Das Programm der Monheimer Kulturwerke ist vielseitig und vielfältig. Manches im Programmangebot mag fremd anmuten, anderes Neugier wecken und einiges bestimmt auch Lust auf MEHR machen – ein MEHR an Informationen, an Austausch und Dialog, an Ergründen in bestimmte Aspekte von Theater und Musik, an intensivem Hineindenken in Fragestellungen von Kunst und Kultur. Und das gerade dort, wo sie uns auf den ersten Blick unergründlich und unverständlich erscheint.

Mit unserer Reihe „Einblicke“ möchten wir genau diese Option bieten: Ein Begleitprogramm zu ausgewählten Veranstaltungen und Themen der Monheimer Kulturwerke, die vielleicht auf den ersten Blick als „schwere Kost“ erscheinen können. Die uns aber mit angemessener Intuition ganz neue Blicke und neue Erfahrungen eröffnen.

Tauchen Sie mit uns und unseren Gästen ein in neue Welten, stellen Sie Fragen an Regisseure und Künstler oder werden Sie für einen Abend sogar selber zum Künstler.

Termine

Einblicke #1
Die Masken der FAMILIE FLÖZ – Ein Theaterworkshop mit Michael Vogel

Datum: 4.10.2019
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Volkhochschule Monheim am Rhein
Referent/Künstler: Michael Vogel (Regisseur, Schauspieler, Maskenbauer und künstlerischer Leiter der internationalen Theatergruppe „Familie Flöz“)

Einblicke #2
Ist das Kunst oder kann das weg? - Die Monheim Triennale im Gespräch

Datum: 7.11.2019
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Volkhochschule Monheim am Rhein
Referenten und Künstler: Achim Tang und Gäste

Einblicke #3
Happy Birthday, Bird – Ein (musikalisches) Gespräch zum 100. Geburtstag von Charlie Parker

Datum: 22.1.2020
Uhrzeit : 19.30 Uhr
Ort: Volkhochschule der Stadt Monheim
Referenten: Dennis Wiesch (Kulturwerke), Achim Tang (Monheim Triennale), NN (JIM)