Zeitzeugenaufruf zur alten Shell-Fassabfüllhalle in Monheim am Rhein. Wir möchten Ihre Geschichte hören.
SonderveranstaltungenMonheim Triennale
„The adventure goes on“
Mittwoch22.6.2022Monheim Triennale

Monheim Triennale

Mit der Monheim Triennale entsteht ein neues Musikfestival, in dem stilübergreifend wegweisende künstlerische Positionen der Aktuellen Musik hörbar werden und miteinander in Verbindung treten.

Vom 22.6. bis 26.6.2022 findet die Ausgabe „The adventure goes on“ der Monheim Triennale statt.

Mit dabei sind Ava Mendoza, Colin Stetson, Farida Amadou, Greg Fox, Hibo Elmi, Ingrid Laubrock, Jennifer Walshe, Julia Úlehla, Kris Davis, Marcus Schmickler, Park Jiha, Phillip Sollmann, Robert Landfermann, Sam Amidon, Shahzad Ismaily, Sofia Jernberg, Stian Westerhus und Terre Thaemlitz.

Das Festival wird erstmals im Sommer 2022 stattfinden und dann in einem dreijährigen Turnus verschiedene Orte entlang der Rheinpromenade bespielen. Vom 1. bis 3. Juli 2021 fand die Sonderausgabe „The Prequel“ des Festivals statt.

Nach Fertigstellung des Industriedenkmals „Kulturraffinerie K714“ zu einer modernen, multifunktionalen Veranstaltungshalle, dient diese ab 2025 der Triennale als Hauptspielort.

Weitere Informationen zur Monheim Triennale finden Sie unter www.monheim-triennale.de.

Informationen zum Ticketkauf finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Status der Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weitere Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Infos

Tickets erhalten Sie online oder im Kundencenter der Monheimer Kulturwerke

Einzelkarten

Early Bird 75 Euro
Early Bird ermäßigt 37 Euro