SonderveranstaltungenNils Wülker | „Tribut an Lee Morgan"
Künstlerresidenz 77
Samstag30.4.202220 UhrAula am Berliner Ring

Nils Wülker | „Tribut an Lee Morgan"

Im Rahmen eines ganz besonderen Formates wird Nils Wülker, einer der vielseitigsten und kreativsten Jazzmusiker Deutschlands, zu erleben sein. Der gebürtige Bonner wurde 2013 mit dem Echo-Jazz ausgezeichnet, ist viermaliger Gewinner des German Jazz Awards und arbeitet mit national und international renommierten Künstlern zusammen. Nach seinem Gastspiel bei uns im Juni 2020 im Rahmen der Drive-In-Veranstaltungen mit dem Gitarristen Arne Jansen entstand der Gedanke, die Vielseitigkeit des Trompeters in einer exklusiven vierteiligen Konzertreihe, die für die Kulturwerke entwickelt wurde, aufzuzeigen. Die vier Konzerte werden jeweils unterschiedliche Inhalte und Besetzungen haben.

Am Internationalen Tag des Jazz werden Arrangements von Stücken des US-Jazz-Trompeters Lee Morgan zu hören sein, der 2022 seinen 50. Todestag hat, schon in jungen Jahren den Jazz prägte und äußerst tragisch verstarb.

Auf diese Weise und in drei weiteren konzerten wird Nils Wülker in diesem einzigartigen Format der Künstlerresidenz nicht nur die gesamte Breite seines musikalischen Könnens unter Beweis stellen, sondern die Vielseitigkeit des Jazz und dessen Bedeutung für die Musik uns vor Augen (und Ohren) führen.

Weitere Termine der Künstlerresidenz um Nils Wülker:
19.03.2022: 1977
27.05.2022: Go & Best of
18.06.2022: mit Orchester

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Status der Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weitere Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Einzelkarten

VVK: 29 Euro

zzgl. Onlinegebühr