Comedy & KabarettPhilip Simon | Ersatztermin
Meisenhorst
Freitag5.7.201920 UhrBürgerhaus Baumberg

Philip Simon

Leider muss der Ersatztermin mit Philip Simon am 05.07.2019 im Bürgerhaus Baumberg krankheitsbedingt ausfallen. Eintrittskarten werden zurückgenommen.

Liebe Kabarettfreunde,

ich bin leider immer noch krank und muss schweren Herzens auch meine Tourtermine für Juni und Juli absagen. Es tut mir wahnsinnig leid. Ich bedauere es die anstehenden Termine abzusagen, denn die Abende in den Theatern vor Ort liegen mir sehr am Herzen. Ich bitte Sie, die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und würde mich freuen, wenn wir uns an anderer Stelle wiedersehen. Im Herbst geht die Tour weiter und darauf freue ich mich!

Herzliche Grüße,
Philip Simon

In welcher Welt wollen wir leben? Und was haben wir noch mit ihr zu tun? Wer sind wir und wer kann uns das noch bestätigen? Über allem aber schwebt die Frage aller Fragen: Tun wir das Richtige? In einer Zeit, in der es scheinbar mehr Fragen als Antworten gibt, zerlegt Philip Simon sein Innerstes auf der Bühne, um die Bausteine zu erkennen, aus denen wir unsere Realität zimmern und unsere Weltsicht zementieren. Und er stellt fest: Wir haben eine Menge Meisen.

Unser geistiger Horizont ist ein Vogelnest und Philip Simon zieht in die entscheidende Schlacht um die Herrschaft im Meisenhorst. Denn die erste Diktatur wird im Kopf errichtet. Mit den Waffen der Sprache, des Humors und in surrealen, visuellen Momenten zeichnet Philip Simon eine Welt, in der zum Schluss das Grundgesetz buchstäblich auf den Kopf gestellt wird und der Meisenhorst in seiner ganzen Pracht erscheint.

In seinem neuen Programm fordert Philip Simon sein Publikum auf, im Gedankenstübchen mal wieder selber die Strippen zu ziehen. Denn Reflexion ist mehr als nur ein unangenehmes Blitzen im Auge.

Foto: Valery Kloubert

Dies ist der Ersatztermin für die Veranstaltung am 17. Mai 2019.

Tickets vom 17. Mai 2019 behalten ihre Gültigkeit oder können in den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Für den 5. Juli 2019 können noch Tickets erworben werden.
 

Einzelkarten

Vorverkauf: 21 Euro
Abendkasse: 23 Euro