KlassikRagna Schirmer
„Licht und Schatten“
Freitag19.2.202119.30 UhrAula am Berliner Ring

Ragna Schirmer

Freud und Leid, Erfüllung und Sehnsucht, Angst und Zuversicht – die elementaren Themen des Lebens sind seit jeher der Stoff, aus dem Musik entsteht. In der Klaviermusik finden sie Ausdruck in den Nuancen und Harmoniewechseln, die vor unserem geistigen Auge Bilder und Farben entstehen lassen. Meister in der Kunst des dramatischen Kompositionsstils waren zweifelsohne Wolfgang Amadeus Mozart und Frédéric Chopin.

Ragna Schirmer, die dritte renommierte Pianistin der Piano-Solo-Reihe, kombiniert diese beiden Komponisten bewusst in ihrem Programm, denn beide Komponisten arbeiteten mit dem Stempel „Wunderkinder“, beide mussten sich früh mit schmerzhaften Erfahrungen und Leid des Lebens auseinandersetzen und beide starben in jungem Alter. Die zweifache Preisträgerin des Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerbs stellt damit erneut mit Liebe zum Detail und dramaturgischem Geschick ein innovatives und fesselndes Programm vor.

Programm**
Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie d-Moll KV 397
Wolfgang Amadeus Mozart Adagio h-Moll KV 540
Frédéric Chopin Variationen über „Là ci darem la mano“ „Don Giovanni“ op. 2
Frédéric Chopin Ballade Nr. 2 op. 38
Wolfgang Amadeus Mozart Zwölf Variationen über „Je suis Lindor“ KV 354 (299a)
Frédéric Chopin Sonate b-Moll Nr. 2 op. 35

**Änderungen vorbehalten

Bitte informieren Sie sich vor Besuch über den aktuellen Status Ihrer Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weiter Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Zutritt nur mit ausgefülltem Besucherregistrierungsbogen.

Infos

Ragna Schirmer: Klavier

Einzelkarten

VVK:
Preisstufe 1: 24 Euro*
Preisstufe 2: 20 Euro*
Preisstufe 3: 15 Euro*

AK:
Preisstufe 1: 29 Euro
Preisstufe 2: 25 Euro
Preisstufe 3: 20 Euro

*zzgl. Onlinegebühren

Zutritt nur mit ausgefülltem Besucher-
registrierungsbogen

Auch im Abo Piano Solo erhältlich.