TourismusRheinische Gaumenfreuden
Monheimer Kulinarik-Touren 2023
Donnerstag29.6.202317.30 UhrStartpunkt: Zum Vater Rhein

Rheinische Gaumenfreuden

Auf verschiedenen Routen erfahren Sie Wissenswertes über die Stadt und machen an fest geplanten Genuss-Stationen Halt. Zur Verköstigung stehen, je nach Station, Kaffee und Kuchen, Häppchen, ganze Mittagsgerichte, regionale Spezialitäten, besondere Getränke, Süßwaren oder Eis für Sie bereit.

Das Wochenende schon im Blick, ist es Zeit für Gehopftes, Gebratenes und Geselligkeit. Im Rheinland genießt man anders – probieren Sie es aus. Dazu kommen Stadtgeschichten, Lebensweisen und der Karneval. Und dazu: traditionelle herzhaft- deftige Leckerbissen. Die Verköstigung ist im Preis enthalten.

Stationen in folgenden Gastronomien: PfannenhofSpielmannZum Vater Rhein und Culinarium (Änderungen vorbehalten)


Besuchen Sie www.altstadt-monheim.de für weitere Informationen.

Damit Häppchen und Co. besser vorbereitet und die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie eingehalten werden können, endet der Vorverkauf für die einzelnen Termine jeweils 3 Tage vorher. Ein Ticketkauf beim Mon-Guide ist nicht möglich. Die einzelnen Termine sind jeweils für bis zu 20 Personen ausgelegt.

Infos

Dauer: circa 3 Stunden
Strecke: unter 1 km
Treffpunkt: Zum Vater Rhein, An d’r Kapell 4

Ende der Tour ist am Alten Markt. Bitte nutzen Sie die Parkplätze auf dem Schützenplatz an der Kapellenstraße.

Ein Angebot der Stadt Monheim am Rhein

Einzelkarten

38 Euro / Person
zzgl. 2 Euro Onlinegebühr