Unsere kommenden Veranstaltungen im Sommer
Zeitzeugenaufruf zur alten Shell-Fassabfüllhalle in Monheim am Rhein. Wir möchten Ihre Geschichte hören.
TheaterSchwiegermutter und andere Bosheiten
Komödie von Alexander Ollig
Sonntag4.12.202218 UhrAula am Berliner Ring

Schwiegermutter und andere Bosheiten

Es geht um ein schrecklich nettes Familienbündnis – ganz nach dem Motto: Heiraten selber ist nicht schwer, verheiratet bleiben dagegen sehr. Aus einem gutbürgerlichen Haus mit gehobenem Ambiente soll der nörgelnde Bernhard ausziehen, da sich seine Frau Henrike eine Auszeit zur Selbstfindung verordnet hat. Das Haus gehört seiner dominanten Schwiegermutter Gerda, die vom Obergeschoss aus ein scharfzüngiges Regiment führt.

Mitten hinein platzen nun Henrikes beste Freundin Claudia und ihr aufgeblasener Verlobter Uwe. Schnell stellen Mutter Gerda und Tochter Henrike fest, dass ihnen dieser Möchtegern-Casanova verflixt bekannt vorkommt.

Die turbulente und irrwitzige Komödie, ein Reigen voller Irrungen und Wirrungen, stammt von Alexander Ollig, der auch Fernsehserien wie „Die Rosenheim-Cops“ produziert. Aus einem Staraufgebot ragt die aus zahlreichen Film-, Bühnen- und Fernsehrollen bekannte Schauspielerin Simone Rethel in der Rolle des „Schwiegermonsters“ heraus.

Diese Veranstaltung ist auch im Theater-Wahl-Abo erhältlich. Informieren Sie sich hier über den Abo-Vorteilspreis.

Reisen Sie zum Konzert mit dem Kultur-Bus an. Weitere Infos hier.

Bitte informieren Sie sich vor Besuch über den aktuellen Status Ihrer Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weiter Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Infos

Ensemble-Mitglieder der Münchner Tournee
Simone Rethel
Michael von Au
Pascal Breuer
Susu Padotzke
Mia Geese

Einführungsgespräch 17.30 Uhr
Treffpunkt an der Abendkasse

Einzelkarten

Preisstufe 1: 22 Euro
Preisstufe 2: 19 Euro
Preisstufe 3: 16 Euro
Ermäßigt: 5 Euro

zzgl. Onlinegebühr