Theater-Abonnement 2022/2023

Das Theater-Abonnement 2022/2023 lädt Sie zu fünf Theatervorstellungen ein zum Abo-Vorteilspreis!

Preise:
Preisstufe 1: 79 Euro
Preisstufe 2: 69 Euro
Preisstufe 3: 59 Euro

Ermäßigt*: 20 Euro

Bestellen Sie Ihr Abonnement

Monheimer Kulturwerke
Kundencenter am Monheimer Tor
Ingeborg-Friebe-Platz 11
40789 Monheim am Rhein

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr
Samstag 9 bis 14 Uhr

Telefon: -49 2173 276-444
Telefax: +49 2173 276-389

Gerne berät Sie auch Lisa Laschko unter
llaschko@monheimer-kulturwerke.de
+49 2173- 951 6805

Füllen Sie gerne ein Bestellformular aus und senden dieses an uns zurück, um sich ein Abo zu sichern.

Abonnement-Bedingungen finden Sie hier

*Ermäßigungen gelten für Kinder bis einschließlich 14 Jahren, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Auszubildende bis einschließlich 27 Jahren. Die entsprechenden Berechtigungsausweise sind immer und in jedem Fall vorzulegen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Ermäßigungen ohne Nachweis nicht gewährt werden können.

1 |Der Untergang des Hauses Usher
Bühne Cipolla
Samstag, 8.10.2022 | 19.30 Uhr
Aula am Berliner Ring

Der weltbekannte Gruselklassiker Edgar Allan Poes wird dargestellt mit Figurentheater und Live-Musik, zu einem theatralischen Blick in die verwinkelten Abgründe der menschlichen Seele.

2 | Richard III
Theater der Altmark, Stendal
Samstag, 5.11.2022 | 19.30 Uhr
Aula am Berliner Ring

Mit Richard III. hat Shakespeare eine der diabolischsten Figuren der Theaterliteratur erschaffen. Das Stück ist gerade deshalb nach gut 500 Jahren zeitlos, weil es hinter Masken schaut, die man täglich in den Nachrichten sieht.

3 | Sophia, der Tod und ich
Staatstheater Mainz
Samstag, 10.12.2022 | 19.30 Uhr
Aula am Berliner Ring

Stellen Sie sich vor, der Tod steht vor der Tür und will Sie abholen. Dem Protagonisten in diesem Theaterstück passiert genau das – doch dann platzt seine Exfreundin herein und bringt alles durcheinander.

4 | Der Fiskus
Hessisches Landestheater Marburg
Samstag, 11.3.2023 | 19.30 Uhr
Aula am Berliner Ring

Felicia Zeller bietet dem Publikum in ihrer Büro-Komödie einen Einblick in das Behördendasein eines baufälligen Finanzamts, in dem das Team um Sachgebietsleiterin Nele Neuer seiner täglichen Arbeit nachzugehen versucht.

5 | Komplexe Väter
Theater an der Kö
Samstag, 6.5.2023 | 19.30 Uhr
Aula am Berliner Ring

Komödien-Autor René Heinersdorff hat Jochen Busse und Hugo Egon Balder die Rollen von alt gewordenen Väter auf den Leib geschneidert. Die beiden erweisen sich einmal mehr als Meister des genauen Timings und lassen Heinersdorffs Pointen funkeln.