SonderveranstaltungenSongs For A New World
Musical in Kooperation mit der Oper Dortmund
Samstag3.10.202019.30 UhrKulturraffinerie K714

Songs For A New World

Die Oper Dortmund wird, kurz bevor die Umbauarbeiten der ehemaligen Fassabfüllanlage zur Mehrspartenhalle Kulturraffinerie K714 beginnen, mit dem Musical Songs For A New World des dreifachen Tony Award-Gewinners Jason Robert Brown in Monheim am Rhein zu Gast sein. Unter der musikalischen Leitung von Christoph JK Müller schlüpfen Sybille Lambrich, Bettina Mönch, David Jakobs und Rob Pelzer in unterschiedliche Rollen.

Das Musical Songs For A New World erzählt in revueartig aneinandergereihten Songs und Szenen 19 voneinander unabhängige Geschichten, in denen jeweils ein besonderer Moment beschrieben wird – der Moment vor einer alles verändernden Entscheidung. Entscheidungen, die unter Unsicherheit, Furcht, Verlustängsten, aber auch Hoffnung, Sehnsucht und Tatendrang getroffen werden.

So beten beispielsweise 1492 Geflüchtete auf einem spanischen Segelschiff für ein besseres Leben in der Neuen Welt. Im New York unserer Tage überlegt sich eine reiche Frau, ob sie mit einem Sprung aus dem Fenster ihr Leben beendet. Und am Nordpol hadert die Frau des Weihnachtsmannes mit einem möglichen Betrug ihres Gatten und spielt mit dem Gedanken, ihn nach langen und oft einsamen Ehejahren zu verlassen. Sie alle müssen sich am Ende die Frage stellen: Lassen sie ihren Gedanken Taten folgen oder reicht es ihnen, lediglich davon zu träumen?

Die Musicalsänger Sybille Lambrich, Bettina Mönch, David Jakobs und Rob Pelzer verkörpern im Laufe des Abends die unterschiedlichen Figuren mit ihren ganz persönlichen Konflikten. Begleitet werden sie dabei von einer Corona-konformen Instrumentalbesetzung aus Bass, Schlagzeug, Keyboard, Perkussion und Klavier. Jason Robert Browns 1995 uraufgeführte Komposition Songs for a new world sorgt mit einem Mix aus Pop, Gospel, Jazz und Funk für ein modernes Musicalerlebnis zu zeitlosen Themen.

Bitte informieren Sie sich vor Besuch über den aktuellen Status Ihrer Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weiter Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Zutritt nur mit ausgefülltem Besucherregistrierungsbogen.

Infos

Einlass: 18.30 Uhr
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung

Mit dem Ticket haben Sie zusätzlich Zugang zur Ausstellung "Leon Löwentraut - In Time"

Zugang über Rheinpromenade

Einzelkarten

VVK und AK: 19 Euro

zzgl. Onlinegebühr

Zutritt nur mit ausgefülltem Besucher-
registrierungsbogen