TheaterTeatro Delusio
Maskentheater
Samstag5.10.201919.30 UhrAula am Berliner Ring

Teatro Delusio

„Teatro Delusio“ spielt mit den unzähligen Facetten der Theaterwelt: Zwischen Bühne und Hinterbühne, zwischen Illusion und Desillusion entsteht ein magischer Raum voller anrührender Menschlichkeit.

Während vorne hinten wird und hinten vorne, während auf der Bühne, die man nur ahnen kann, alle theatralen Genres dargeboten werden, fristen die Bühnenarbeiter Bob, Bernd und Ivan auf der Hinterbühne ihr Dasein. Drei unermüdliche Helfer, die von den strahlenden Sternen der Bühne nur durch eine spärliche Kulisse getrennt sind und doch Lichtjahre entfernt um ihr Glück kämpfen. Ihr Leben im Schatten der Scheinwerfer verbindet sich immer wieder mit der glitzernden Welt des Scheins.

„Teatro Delusio“ ist Theater im Theater. Nachdem die Masken der Familie Flöz bereits einige Schauplätze bevölkert haben, widmen sie sich nun dem Ort ihres eigentlichen Ursprungs. Die unheimliche Lebendigkeit der Masken, blitzschnelle Verwandlungen und die Flöz’sche Poesie entführen das Publikum in eine ganz eigene Welt voller abgründiger Komik. Mithilfe raffinierter Kostüme und einem ausgetüftelten Sound- und Lichtdesign erschaffen drei Darsteller 29 Figuren und erwecken ein komplettes Theater zum Leben.

Infos

Familie Flöz

Vorstellungsdauer:
85 Minuten
keine Pause

Einführungsgespräch: 18.30 Uhr,
Treffpunkt an der Abendkasse

Foto: Valeria Tomasulo

Einzelkarten

Preisstufe 1: 20 Euro
Preisstufe 2: 17 Euro
Preisstufe 3: 14 Euro
Ermäßigt: 5 Euro