Klassik am SonntagThe Twiolins | Violinen: Marie-Luise und Christoph Dingler. „Zeitreise“ mit Werken von Prokofiew, Dancla, Myung-Sun Lee
„Zeitreise” | Geschwister-Violinduo
Sonntag23.9.201819 UhrSchelmenturm

The Twiolins

Einfach mal die Fenster aufmachen und frischen Wind in die Klassikszene bringen. Die Twiolins sind die Pioniere der neuen Strömung „progressive classical music“ und sorgen weltweit für Aufsehen und Euphorie in den Konzertsälen.

Seit ihrem 12. Lebensjahr teilen sich die beiden Geschwister die Bühne. Zusammen haben sie zahlreiche Preise errungen und weltweit über tausend Konzerte gegeben. 2009 gründeten sie einen eigenen Kompositionswettbewerb mit mittlerweile mehr als 500 Teilnehmenden aus 50 Nationen.

Beginnend mit der Leichtigkeit des französischen Barock über die virtuose Spielfreude Tomasinis und die schwelgerische Romantik Charles Danclas bis hin zum Höhepunkt der Moderne, der großen Sonate von Sergej Prokofjew. Zum Abschluss ein schamanisches Feuerwerk zweier sich jagender Geister, aufsteigend in grelle Höhen und teuflische Rhythmen bis zur Explosion und dem Verschwinden im Nichts.

Reisen Sie mit den Twiolins durch die Zeit und besuchen Sie ausgewählte Stationen der einzigartigen Gattung Violinduo.

Foto: The Twiolins

Einzelkarten

Turmzimmer: 15 Euro
Galerie: 12 Euro