Rock, Pop & U-MusikTruck Stop
„48 Jahre Truck Stop – Immer unterwegs“
Freitag15.1.202120 UhrAula am Berliner Ring

Truck Stop

Der Vorverkauf startet bald.

Truck Stop gilt seit dem Gründungsjahr 1973 als Garant für handfeste, deutschsprachige Countrymusik und Trucker-Romantik aus Norddeutschland.

Mit Pedal-Steel-Gitarre und Dobro sowie zeitlosen Songs wie etwa „Take it easy altes Haus“, „Ich möchte so gern Dave Dudley hör’n“ und „Der wilde wilde Westen“ erspielten sich die Elbe-Cowboys Kultstatus und lieferten neben kernigen Texten immer wieder auch zahlreiche Chartplatzierungen. Neben mehreren GACMF-Awards der „German-American-Country-Music-Federation“ wurde Truck Stop auch mit zahlreichen Goldenen Stimmgabeln ausgezeichnet.

Mit ihrem typischen Sound lieferten sie die Titelmelodie der Vorabendserie „Großstadtrevier“ und unterstützten Stefan Raab bei dessen Song „Maschendrahtzaun“. Allein dafür wurde die Band mit drei goldenen Schallplatten ausgezeichnet: Die Band, die zwischen Lagerfeuerkulisse des wilden Westens und Trucker-Romantik im Jahr 2018 ihr 45-jähriges Band-Jubiläum feierte, verkaufte allein von dieser Single über 800.000 Einheiten.

Und wer glaubt, dass die Band allein deutsches Publikum begeistert, der irrt: Mehrfach wurden die Musiker in die USA, dem Mutterland des Country, eingeladen. Dort erspielten sie mit dem Song „Arizona, Arizona“ die Nummer 1 der Hitparade eines deutschen Radiosenders in Phoenix, Arizona und spielten umjubelte Konzerte in Phoenix, Los Angeles und San Francisco.

Bitte informieren Sie sich vor Besuch über den aktuellen Status Ihrer Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weiter Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

Zutritt nur mit ausgefülltem Besucherregistrierungsbogen.

Infos

Andreas Cisek, Gesang, Gitarre
Chris Kaufmann, Gitarre, Mandoline
Tim Reese, Fiddle, Banjo, Gitarre
Knut Bewersdorff, Pedal Steel Gitarre, Gesang
Uwe Lost, Bass, Gesang
Teddy Ibing, Schlagzeug

Einzelkarten

VVK:
Preisstufe 1: 39 Euro*
Preisstufe 2: 35 Euro*
Preisstufe 3: 29 Euro*

AK:
Preisstufe 1: 44 Euro
Preisstufe 2: 40 Euro
Preisstufe 3: 34 Euro

*zzgl. Onlinegebühren

Zutritt nur mit ausgefülltem Besucher-
registrierungsbogen