Rock, Pop & U-Musik Electric Light Orchestra Tribute by Phil Bates
„All Over The World“ - Tour
Samstag 9.3.202420 UhrAula am Berliner Ring

Electric Light Orchestra Tribute by Phil Bates

Keine Frage, das Electric Light Orchestra (E.L.O.) zählt mit 50 Millionen verkauften Tonträgern unbedingt zu den erfolgreichsten Bands, die in den 1970er- und 80er-Jahren aktiv waren. Hits wie „Last Train To London”, „Mr. Blue Sky” oder „All Over the World” sind nur eine kleine Auswahl an Songs, die mittlerweile Klassiker der Popmusik sind. Zielsetzung der Band war die Weiterentwicklung des Beatles-Sounds aus deren „Sgt. Pepper‘s Phase”, eine Vermischung zwischen Rock, Beatmusik und Klassik mit klassischen Instrumenten.

Phil Bates war bereits 1978 mit dem Electric Light Orchestra und dessen Gründer Jeff Lynne auf „Spaceship World Tour“ und hat später als Sänger und Gitarrist des „Electric Light Orchestra Part II“ und der Nachfolgeformation „The Orchestra“ den E.L.O. Sound bedeutend mitgeprägt. Mit seiner Tribute- Band bringt Bates nun die genialen musikalischen Meilensteine zurück auf die große Bühne. Stilvolle Arrangements, coole Stimmen und überzeugende Solistinnen und Solisten sorgen dafür, dass Phil Bates und seine Band als einzigartige Electric Light Orchestra-Show gehandelt werden. Ihr Auftritt ist ein Spektakel, das die Gratwanderung zwischen eingängigen Rocksounds und edlen Klängen der Klassik meistert.

Infos

Philip Bates: Gesang, Gitarre
Josephine Bates: Keyboard, Gesang
Ralf Vornberger: Bass, Gesang
Chris Evans: Schlagzeug
Eric Herold: Keyboard, Gesang
Susanne Filep: Violine

Einzelkarten

VVK*: 34 Euro
AK: 39 Euro

* zzgl. Onlinegebühr