KlassikKammerchor Consono
„Chorklänge“
Samstag22.4.202320 UhrFriedenskirche Baumberg

Kammerchor Consono

Von dem Text zur Musik, vom Ton zum Klang, von der Stimme zum Chorzauber – so präsentiert der renommierte Kammerchor Consono unter der Leitung von Harald Jers die Faszination und Vielfalt von Chormusik. Das Kölner Ensemble ist bekannt für seinen enorm facettenreichen Chorklang mit hervorragender Intonation und tritt mit seinem Programm „Chorklänge“ einen Streifzug durch den Klangraum der Vokalmusik verschiedener Epochen an: Klassische Werke der sogenannten Alten Musik und große Literatur der bekannten deutschen Chorromantik treffen auf beeindruckende Chorwerke der vielstimmigen A-cappella-Literatur des 20. Jahrhunderts. Die Verbindung von Forschungserkenntnissen der Chor- und Raumakustik mit musikalischem Ausdruck sowie musikalischer Wirkung prägen den intensiven und ausdrucksstarken Klang des Ensembles.

Mit einem außergewöhnlichen Konzertprogramm werden die 35 Sängerinnen und Sänger ihre Hörerinnen und Hörer immer wieder zur Meditation und Andacht einladen, mit Lebensfreude und Temperament überraschen und zum Genießen und Staunen anregen

Diese Veranstaltung ist auch im Abo Chorkonzerte erhältlich. Informieren Sie sich hier über den Abo-Vorteilspreis.

Reisen Sie zum Konzert mit dem Kultur-Bus an. Weitere Infos hier.

Bitte informieren Sie sich vor Besuch über den aktuellen Status Ihrer Veranstaltung und machen Sie sich mit den Hygiene- und Schutzmaßnahmen vertraut. Weiter Infos zum Thema Corona finden Sie hier.

 

Infos

Kammerchor CONSONO
Harald Jers Leitung

Einzelkarten

VVK: 29 Euro*
AK: 34 Euro
Freie Platzwahl

*zzgl. Onlinegebühr