Header MEGA-Mondscheinkino 2024 (Foto: Tim Kögler)
Familienprogramm Rawums (:)
Theater mit Objekten
Donnerstag 10.4.202510 UhrFriedenskirche Baumberg
Donnerstag 10.4.202516 UhrFriedenskirche Baumberg

Rawums (:)

„Rawums“, das klingt, als würde etwas zu Boden fallen. Es fällt ein Sandsack, es fällt ein Mann, ein Stuhl und wir begeben uns auf einen Ausflug ins Wunderland der Schwerkraft. Ein Ei möchte fliegen, aber es darf nicht fallen, denn es ist zerbrechlich. Während das Ei vom Fliegen träumt, spielen ein Mann und eine Frau auf charmante, clowneske Weise alle Möglichkeiten des Fallens und Fliegens durch. Mit Bildern und Worten erzählen die beiden von dem Unterschied zwischen Leichtigkeit und Schwere. Es gibt Gesetzmäßigkeiten: Eine Feder schwebt, ein Sack plumpst hinab. Aber können ein Haus, ein Stuhl, ein Mensch fliegen? Jedes Gesetz hat auch Ausnahmen. Zwischen Oben und Unten, Himmel und Erde ist Vieles; und mit Poesie ist eben alles möglich – auch das Fliegen.

Schon die kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer kennen Naturgesetze und deren einfache Wirkungsweise. „Rawums (:)“ spielt mit dem Bekannten und überrascht immer wieder mit Unvorhersehbarem. Melanie Florschütz und Michael Döhnert machen das, was so schwer ist: Kinder ernst nehmen, ihnen zutrauen, dass sie ein solches Theater begreifen können.

2009 wurde „Rawums (:)“ als eine der fünf maßgeblichen KindertheaterInszenierungen Deutschlands auf dem 10. Kinder- und Jugendtheatertreffen „Augenblick Mal!“ gefeiert.

Infos

Eine Produktion von Florschütz & Döhnert.
Melanie Florschütz Konzept, Bühne, Kostüm, Sound, Spiel
Michael Döhnert Konzept, Bühne, Kostüm, Sound, Spiel

Einzelkarten

Kinder: 3 Euro
Erwachsene: 5 Euro
Freie Platzwahl